Steinbach Alpin Facebook Steinbach Alpin Deutsch Steinbach Alpin english

Putter

Putter "50 % der Schläge beim Golf werden geputted"

Interview mit Christian Steinbach von den Spitzbuam im Kitzbühel Trend Guide Ausgabe 06:

Braucht man einen neuen Putter, es gibt ja eigentlich genug?

Ich bin selbst Golfer und habe versucht den Schläger neu zu konstruieren, den man am meisten nutzt. Und das ist der Putter. 50 % der Schläge putted man. Wenn man eine Runde spielt hat man 72 Schläge, davon sind 36 Schläge, die sich auf 13 Schläger aufteilen. Der Putter ist wichtig, denn hier kann man sich das meiste herausholen. Ich habe mir zuerst eine Hilfslinie vorgestellt mit der man das Putten unterstützt. Natürlich sind keine Zielvorrichtung erlaubt und meine Hilfslinie ist ziemlich lang und nach hinten gegangen. Zuerst habe ich den Putter gezeichnet, dann gefräst, es sind weit über 50 Arbeitsgänge notwendig, um diesen Putter zu produzieren. Jetzt war der Prototyp Putter fertig und ich habe ihn nach St. Andrews gesandt, um ihn zuzulassen. Es hat dann ein halbes Jahr gedauert bis ich eine Antwort erhalten habe. Die Antwort war, dass er in drei Punkten nicht dem Regelement entspricht. Jetzt war natürlich die Möglichkeit den Putter zu ändern, das wollte ich jedoch nicht, die Technologie war ja die Idee, dass man aus dem Vorgrün und Semiraft aufs Grün spielen kann. Bisher war es doch so, dass man bei Pikeespielen mit dem 3er Holz im Vorgrün einen Schlag zur Fahne hin macht. Jetzt habe ich gesagt ich möchte einen Putter, mit dem ich putten kann, mit dem ich vom Vorgrün putten kann und mit dem ich auch von Semiraft aufs Grün putten kann. Das ist mir mit dieser Idee gelungen, ich habe einen Schlägerkopf entworfen, der auch im Semiraft durchgeht und nicht hängen bleibt.

Gibt es dazu schon eine Antwort von St. Andrews?

Zuerst habe ich den Putter nach meinen Ansprüchen gebaut, habe mich aber nicht mit den Regeln beschäftigt. Dann hat sich herausgestellt der Putter wir nicht genehmigt. Es sind drei Punkte, wo ich nicht regelmentgerecht bin. Ich habe Mr. Parker in St. Andrews angerufen und der sagte mir, ich müsse den Putter ändern. Worauf ich ihm den Vorschlag gemacht habe, die Regeln zu ändern. Ich wollte den Putter nicht ändern, sonst ist er ident mit den anderen. Ich habe dann die offiziellen Rules bekommen, habe mir diese angeschaut, geändert und wieder an Mr. Parker zurückgeschickt. Diese Änderungen wurden genehmigt und international verschickt. Ab diesem Tag hatten wir neue Rules und mein Putter wurde zugelassen und jetzt habe ich die offizielle Bestätigung, dass mein Putter zugelassen ist.

Also mit dem Putter kann man spielen?

Ja. Man kann international damit spielen. Übrigens ist mein Spiel dadurch um gut 5 Schläge besser geworden.

Der Putter ist also fertig und bereits im Handel?

Er ist genehmigt und du kannst ihn bereits kaufen. Der Putter wird individuell angepasst, d.h. die Länge, Schwunggewicht mit Inlay, der eine lieber ein weicheres, der andere lieber ein härteres.

Es ist der erste Putter auf dem Markt, der mit einem Topspin vom Blatt weggeht nicht mit einem Backspin, wie alle anderen. Im hinteren Teil des Putters ist eine schwere Masse eingebracht, die den Topspin bewirkt. Der Putter ist statisch und dynamisch ausgelabelt, d.h. man kann etwas drauflegen und es ist 100 % eben. Der Treffpunkt der Schlägerfläche ist sehr groß, man spricht vom Speedpoint. Der ist wesentlich größer als bei herkömmlichen Puttern. Es gibt verschiedene Gewichte, verschiedene Längen und man kann verschiedene Griffe haben.

 
Bilder
  • Inlay Tungsten mit Peek
    Inlay Tungsten mit Peek
  • 2-Ball System
    2-Ball System
  • Golfclub Kitzbühel Kaps Grün 1
    Golfclub Kitzbühel Kaps Grün 1
  • Radius in Schlagfläche
    Radius in Schlagfläche
  • Putter mit Ziellinie
    Putter mit Ziellinie
  • Golfclub Kitzbühel Kaps Grün 8
    Golfclub Kitzbühel Kaps Grün 8
  • Topspin nach Treffmoment
    Topspin nach Treffmoment
  • Massenverteilung im Putter
    Massenverteilung im Putter
  • Statisch und dynamisch ausgewogener Putter
    Statisch und dynamisch ausgewogener Putter
  • CNC gefräster Putter
    CNC gefräster Putter
  •  
 

Zurück